Betriebsbesichtigung bei Haberl Electronic

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Mar 08 2017
Beruf im Focus >>

Im Vorab erhielten die Schülerinnen und Schüler Informationen zur Firmengeschichte, zu Standorten und Tätigkeitsbereichen. Diese reichen von der Produktion und Fertigung von Steuergeräten, elektronischen Komponenten bis zur Ausstattung von Sonderfahrzeugen wie etwa von Polizei und Feuerwehr. BMW Group, Rolls Royce Motor Cars, Audi, Daimler, Volkswagen und Bundesbehörden um nur einige zu nennen, erteilen ihre Aufträge an Haberl Electronic.

 

Bei einer ausgiebigen Firmenbesichtigung konnten die Fahrzeugplanerbüros, die Montagehalle, die Beklebungshalle, das Lagerzentrum und der Vertrieb genau unter die Lupe genommen werden. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Abläufen in den einzelnen Bereichen weckte das Interesse der 8. Klasse.

 

Das Unternehmen bietet abwechslungsreiche Jobs mit Zukunftsperspektiven, die zudem noch Spaß machen.

Ausbildung in Werkstatt oder Büro? Durch ein Praktikum kann man erfahren, ob die Ausbildung mit den eigenen Vorstellungen übereinstimmt.

 

 

 

 

 

Zuletzt geändert am: Mar 09 2017 um 7:44 AM

Zurück