Dokumentenkameras für die Klassenzimmer

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Jul 19 2017
Aktuelles Grundschule >>
 
„Die Dokumentenkameras bedeuten für unseren Unterrichtsalltag eine echte Verbesserung!“ Mit diesen Worten bedankte sich Lehrerin Johanna Pringsheim zusammen mit ihren Schülern auch im Namen ihrer Kolleginnen bei Bürgermeister Max Maier. Dieser war mit Markus Bachmeier, Mitarbeiter in der Gemeindeverwaltung, gekommen, um sich selbst ein Bild von den Einsatzmöglichkeiten der neuen Geräte zu machen.
Vor wenigen Wochen hatten alle Grundschulklassen je eine Dokumentenkamera mit Beamer erhalten, die nun die in die Jahre gekommenen Tageslichtprojektoren ersetzen. Ob Veranschaulichung von Rechenvorgängen, Präsentationen farbiger Dokumente oder Visualisierung von Arbeitsschritten beim Basteln – all das ist jetzt ganz einfach umzusetzen. Bürgermeister Maier freute sich, dass die Neuanschaffungen bereits nach kürzester Zeit so intensiv genutzt werden.

 

 

Zuletzt geändert am: Jul 24 2017 um 9:23 AM

Zurück