Tagespraktikum im handwerklichen Ausbildungszentrum der Lindner Group

Veröffentlicht von Administrator (admin) am Jul 25 2017
Beruf im Focus >>
 
Die horizontale und vertikale Ausrichtung spielt auf der Baustelle eine wichtige Rolle. Erstaunlich war es für die Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse, dass sowohl ein traditonelles Messinstrument  wie z. B. die Schlauchwaage ebenso exakte Ergebnisse erzielt als auch moderne Geräte. Fachkundige Anleitung gab Herr Holzleitner, Leiter des Ausbildungszentrums im Umgang mit dem Niveliergerät, mit dem Höhenunterschiede gemessen wurden und Höhenhorizonte markiert werden konnten. Ebenso interessant war die horizontale Ausrichtung eines Rahmens mit dem 3-Achs-Laser.
Der Messschieber ist wegen der einfachen Handhabung beim Messen von Außenmaßen, Innenmaßen und Tiefenmaßen das am meisten verbreitete Messgerät im Metallgewerbe.
Mathematische Grundkenntnisse erwiesen sich als notwendige Grundlage, die im Handwerk stets ihren Einsatz findet.
Praxisorientiert  und fachkundig angeleitet wurden die Schülerinnen und Schüler durch das erfahrene Team des Ausbildungszentrums.

 

 

Zuletzt geändert am: Jul 25 2017 um 9:35 AM

Zurück